Programmierrichtlinien erstellen

Richtlinien für die Programmierung sind durchaus sinnvoll. Sie sollten einige Themenbereiche zu Softwarequalitätsaspekten enthalten, wie z.B. Lesbarkeit, Portierbarkeit, Robustheit, usw. Das hat den Vorteil, das alle Codes, die danach erstellt wurden, immer gleich gut Verständlich sind. Dazu gibt es noch allgemein anerkannte Richtlinien, wie die MISRA Rules. Sie umfassen Richtlinien, die zu einer Steigerung der Qualität in der Software Entwicklung führen. Für die Prüfung der Einhaltung dieser Richtlinien gibt es Tools zur Messung.

Links

http://www.misra.org.uk

http://www.gimpel.com/html/misra.htm

http://www.qa-systems.de/produkte/qa-misra.html

Veröffentlicht von

Jürgen

Ich bin Software Ingenieur und habe meine Schwerpunkte in allen Aktivitäten, die zur Software Entwicklung gehören. Am längsten bin ich als Software Entwickler von Embedded Software in C tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.