Einen Blynk Server installieren

Für weitere Erkenntnisse zum „Internet der Dinge“ installiere ich mir einen Blynk Server.

Server Hardware
Als Basis für verschiedene Server habe ich hier einen alten PC mit installiertem Ubuntu Linux zur Verfügung.

Die Installation
Als erstes lege ich mir in meinem home Verzeichnis zwei Ordner an: blynk-data und blynk-server. Anschliessend prüfe ich, ob Java bereits installiert ist. Das war hier nicht der Fall, also installiere ich erst einmal das default-jre Package für Ubuntu. Danach lade ich mir die Java Server-Datei herunter. Als nächstes ist dann die Erstellung des SSL Zertifikates dran. Wichtig ist dabei unter „Your Name“ die lokale IP Adresse vom Server einzutragen. Dann folgt die Erstellung der Datei server.properties mit den gesamten Einstellungen für meinen lokalen Server. Die Datei mail.properties lasse ich vorerst weg. Zum Schluß erstelle ich mit sudo crontab -e einen Eintrag zum automatischen Start des Servers.

Der Start
Jetzt kommt der große Moment: Den Server starten.
Mit sudo java -jar server-0.29.1-java8.jar -dataFolder /home/ich/blynk-data aus dem Verzeichnis blynk-server heraus geht es hoffentlich los.

Und…

Blynk Server successfully started
erscheint im Terminalfenster.

Cool!

Der Test
Wie sieht es jetzt auf der Anwendungsseite aus?
Einen Browser öffnen und https://ip-adresse:9443/admin eingeben…
Es erscheint eine Warnung: nicht vertrauenswürdige Seite
Weiter klicken und Ausnahme zulassen und ich bin im Anmeldebildschirm für den Admin.

Klappt also!

Nun die Blynk App auf einem Smartphone oder Tablet öffnen, einen neuen Account anlegen und den lokalen Server eintragen.
Es erscheint eine Meldung über Energylevel und ich kann ein neues Projekt anlegen.

Klappt also auch!

Den gesamten Vorgang kann ich auch im Logfile blynk.log im Unterverzeichnis logs nachlesen.

Damit läuft mein eigener Blynk Server und ist bereit für ein Projekt. Jetzt noch die mail.properties eintragen, damit ich auch das jeweilige auth token per mail zugesandt bekomme…

Links

Blynk
http://www.blynk.cc

Installation von Blynk
https://github.com/blynkkk/blynk-server

Blynk App
https://play.google.com/store/apps/details?id=cc.blynk&hl=de

Veröffentlicht von

Jürgen

Ich bin Software Ingenieur und habe meine Schwerpunkte in allen Aktivitäten, die zur Software Entwicklung gehören. Am längsten bin ich als Software Entwickler von Embedded Software in C tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.